hagebau Gruppe

Leistungsstarke, innovative Kooperation – attraktiver Arbeitgeber

Logo der hagebau

Die hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG, gegründet 1964, ist mit knapp 370 Gesellschaftern und fast 1.700 Standorten in sieben europäischen Ländern (Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg, Frankreich, Belgien und Spanien) aktiv. Die hagebau Gesellschafter bezogen 2014 über die Kooperationszentrale im niedersächsischen Soltau Waren und Dienstleistungen im Wert von 6,1 Milliarden Euro. Damit nimmt die hagebau einen Spitzenplatz in der Branche ein. Der Fachhandel bedient unter der (Kann-)Marke hagebau die Bereiche Baustoffe, Fliese/Naturstein und Holz (primär B2B). Der Einzelhandel ist mit den Marken hagebaumarkt, Floraland und Werkers Welt im standortgebundenen B2C-Markt aktiv. Mit dem Joint Venture baumarkt direkt der hagebau mit der Otto Group Hamburg deckt die Verbundgruppe auch den B2C-Onlinehandel ab. Alle Gesellschafter des Fach- und Einzelhandels der hagebau erzielten ein Jahr zuvor (2013) einen Netto-Verkaufsumsatz von 13,8 Milliarden Euro.

Mit etwa 1.300 Mitarbeitern erbringt die hagebau Zentrale zahlreiche Dienstleistungen für die angeschlossenen mittelständischen Handelshäuser, insbesondere in den Bereichen Einkauf, Vertrieb, Systeme, Logistik, Marketing und Finanzberatung. Damit wird das Tagesgeschäft der selbstständigen Händler umfassend und kostenoptimiert unterstützt. Die Soltauer Zentrale bildet in mehreren kaufmännischen Berufen aus. Azubis steigen nach ihrer Ausbildung in der Regel als kaufmännische Angestellte in verschiedenen Abteilungen ein. Mögliche Betätigungsfelder sind beispielsweise Einkauf, Category Management, Vertrieb, Marketing, Versicherungsdienst, Logistik oder der IT-Bereich. Zudem gibt es Einstiegsmöglichkeiten nach einem dualen BWL Studium.

Zur gesamten hagebau Kooperation – inklusive der Fach- und Einzelhandelsstandorte – gehören deutschlandweit gut 4.000 Auszubildende in den Berufen Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel, Einzelhandelskaufmann/-frau, Verkäufer/-in, Kaufmann/-frau für Büromanagement und Fachkraft für Lager und Logistik. Um dafür zu sorgen, dass das Ausbildungsangebot der hagebau Gesellschafter auch in Zukunft so vielfältig und gut bleibt, hat die Personalentwicklung die Azubi-Kampagne ins Leben gerufen. Neben seit Jahren erfolgreichen und ausgezeichneten E-Learning-Maßnahmen gibt es beispielsweise ein speziell auf die einzelnen Ausbildungsberufe und den Ablauf der Ausbildung abgestimmtes Schulungsprogramm für Auszubildende.

Neugierig geworden? Erfahren Sie mehr unter www.hagebau.com

hagebau Standorte in Ihrer Nähe finden Sie unter http://www.hagebau.com/serviceleistungen/standortfinder/