.
Home | Kontakt | Impressum | Sitemap

Das Aus- und Weiterbildungsportal für die Baustoff-Branche

Artikel Bauelemente

  • Die Kunst der dichten Fuge

    Bodentreppen: So gelingt der perfekte Einbau
    Bodentreppen unterbrechen die oberste Geschossdecke auf einer Fläche von etwa einem Quadratmeter. Bei einer gedämmten Decke droht an dieser Stelle also eine gewaltige Wärmebrücke. Doch zum Glück gibt es geeignete Methoden, um Futterkasten und Deckel der Treppe luftdicht und wärmegedämmt einzubauen. Mehr...

    .
     
  • Dezentral und effektiv

    Fensterintegrierte Lüftungen für wärmegedämmte Wohnhäuser
    Bei Wohnhäusern mit Fassadendämmung ist die Gebäudehülle oft so dicht, dass man eigentlich eine automatische Lüftungsanlage installieren müsste, damit ein ausreichender Luftaustausch sichergestellt werden kann. Doch davor schrecken viele Wohnungsbauunternehmen zurück. Sie fürchten offenbar den finanziellen und baulichen Aufwand durch die Installation von Lüftungskanälen. Dabei gibt es Alternativen: Dezentrale Lüftungstechnik, die in den Gebäudefenstern integriert ist. Mehr...

    .
     
  • Unsichtbarer Wärmeschutz

    Fensterglas: Von der Einfachverglasung bis zum Vakuumfenster
    Fenstergläser haben sich in Europa erst ab dem 12. Jahrhundert zunehmend durchgesetzt. Allerdings hatten die damaligen "Butzengläser" noch wenig gemein mit unseren heutigen Flachglasprodukten. Zudem scheinen sich die Menschen Jahrhunderte lang nicht wirklich für das Thema Wärmedämmung von Fenstern interessiert zu haben. Erst in den letzten Jahrzehnten erleben wir den Siegeszug der Mehrscheiben-Verglasung. Künftig könnte der Trend in Richtung Vakuumfenster gehen. Mehr...

    .
     
  • Die großen Vier

    Fensterrahmen: Welche sind die wichtigsten Materialien?
    Wer hätte das gedacht: Kunststoff ist heute mit großem Abstand das führende Rahmenmaterial für Fenster. Danach folgen Aluminium und dann erst Holz und Holz-Alu-Konstruktionen. Mittlerweile gibt es auch weitere Kombinationen: etwa Kunststoff-Holz, Aluminium-Kunststoff oder neuerdings auch Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoffe (WPC) mit Aluminiumverblendung. Aber deren Marktbedeutung ist noch gering. In unserer Übersicht über die wichtigsten Rahmenmaterialien beschränken wir uns daher auf die großen Vier. Mehr...

    .
     
  • Vorsicht Fuge!

    Wie Bodentreppen richtig eingebaut werden
    Damit eine frisch eingebaute Bodentreppe nicht zum Desaster wird, gilt es einiges zu beachten. Unser neuer Fachbeitrag erklärt, worauf beim Einbau geachtet werden sollte, damit sich nicht bald darauf Schimmel und Feuchtigkeit im Haus ausbreiten und die nächste Rechnung vom Energieversorger zum Schockerlebnis wird. Mehr...

    .
     
  • Bodentreppen und Bauphysik

    Dämmung und Dichtheit von Bodentreppe und Einbaufuge
    Die Bodentreppenöffnung ist in Bezug auf Temperatur und Dampfdruck eine der am meisten belasteten Stellen im ganzen Gebäude. Die Einbaufuge einer Bodentreppe hat etwa die Fläche einer DIN A4-Seite. Wenn hier nicht korrekt gearbeitet wird, drohen im schlechtesten Fall Bauschäden im Dachgeschoss. Mehr...

    .
     

Webmailer

Infothek


Social Media


Umfrage

Diese Seiten werden bereitgestellt von der Verlagshaus Wohlfarth Stiftung für Berufsbildung