Erstellt am

Weber: Herbstseminare 2018 starten

Saint-Gobain Weber bietet Fachhandwerkern und -händlern im vierten Quartal 2018 erneut über 20 Praxisseminare aus den Bereichen Putz- und Fassadensysteme, Boden- und Fliesensysteme sowie Bautenschutz- und Mörtelsysteme. Die bereits Anfang des Jahres in verschiedenen Städten durchgeführten Weiterbildungsveranstaltungen der Weber-Akademie gehen ab Ende Oktober in die nächste Runde.

Das Angebot der Weber-Akademie richtet sich an Handwerker und Händler. Foto: Saint-Gobain Weber

Das Angebot der Weber-Akademie richtet sich an Handwerker und Händler. Foto: Saint-Gobain Weber

Was ist bei kritischen Untergründen zu beachten? Wie können Schäden an WDV-Systemen vermieden werden, und wie sieht effektiver Brand- und Schallschutz aus? Mit diesen Fragen beschäftigen sich die Teilnehmer des Seminars „Putz- und Wärmedämm-Verbundsysteme – meisterhaft verarbeiten“ sowohl in der Theorie als auch in der Praxis. Im Grundlagenseminar für den Bautenschutz dagegen können Mitarbeiter von Handwerksbetrieben ihre Kenntnisse in den Bereichen Bauwerksabdichtung, Mauerwerks- und Betonsanierung auffrischen. Und auch der Umgang mit XXL-Fliesen wird im Herbst näher beleuchtet. Boden- und Fliesenleger lernen in einem eintägigen Praxisseminar alles über Handhabung und Verarbeitung der beliebten Großformate.

Verkaufstraining für Fachhändler

Fachhandelsmitarbeiter können sich im Rahmen der Seminarreihe „Mehr Umsatz durch kompetente Beratung“ zum Profiberater ausbilden lassen. Der Workshop gibt einen Überblick über innovative Produkte und Systeme in den Bereichen der Bauwerksabdichtung, Mauerwerks- und Betonsanierung. Außerdem sammeln die Teilnehmer Erfahrungen in der Anwendung der Produkte. Derartiges Praxis-Know-how macht sicherer in der Beratung von Profi-Handwerkern!

Einen neuen Termin in Wiesbaden gibt es außerdem für die Veranstaltung „Neues Bauvertragsrecht – Was gilt für mich als Werksunternehmer?“. Auch die beliebten Seminare zur neuen Abdichtungsnorm werden auf Anfrage weiterhin angeboten. Hier erläutern die Referenten die neuen DIN-Normen 18533 und 18534.

Eine Übersicht über alle Termine und Veranstaltungsorte gibt es hier. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldungen sind telefonisch (Tel. 07668/ 711444), per E-Mail (akademie@sg-weber.de) oder über alle Weber-Fachberater möglich. Für fast alle Seminare sind auf Anfrage auch weitere Termine möglich.