5 Fragen an… Maurice

In unserer Reihe „5 Fragen an…“ berichtet heute Maurice aus seinem Leben als Auszubildender.


Maurice, Azubi Kaufmann für Groß- und Außenhandel

baustoffwissen: Welche Ausbildung machst du gerade und in welchem Ausbildungsjahr bist du?
Maurice: Mein Name ist Maurice und ich absolviere zurzeit das dritte Ausbildungsjahr zum Groß- und Außenhandelskaufmann.

baustoffwissen: Bei welchem Unternehmen machst du deine Ausbildung?
Maurice: Bei dem Baufachhandel BAUEN+LEBEN in Düsseldorf-Eller. Die BAUEN+LEBEN Gruppe mit ihren über 50 Standorten ist der Kooperation Eurobaustoff angeschlossen.

baustoffwissen: Was gefällt dir an deiner Ausbildung besonders gut?
Maurice: Ich berate Kunden und verfasse im Anschluss an das Beratungsgespräch einen Auftrag, außerdem bestelle ich die Ware beim Lieferanten und lagere diese ein. Ich arbeite also auf der einen Seite viel am Schreibtisch mit dem Telefon und dem PC und auf der anderen Seite bin ich gemeinsam mit den Kunden in der Ausstellung, den Produkten oder im Lager. Diesen Mix aus Theorie und Praxis finde ich gut, so kommt nie Langeweile auf.

Mir gefällt, dass wir Azubis uns untereinander gut kennen, gemeinsame Lehrgänge besuchen oder etwas zusammen unternehmen. Und mir gefällt, dass die Ausbildungsquote in der BAUEN+LEBEN-Gruppe bei etwa 16% liegt.

baustoffwissen: Was planst du für die Zeit nach deiner Ausbildung?
Maurice: Ich hoffe sehr, dass ich nach meiner Ausbildung bei BAUEN+LEBEN übernommen werde. Durch die stetigen Schulungen für die Fachberater besteht immer die Möglichkeit sich weiter zu entwickeln und neue Ziele zu erreichen.

baustoffwissen: Was möchtest du neuen Azubis unbedingt mit auf den Weg geben?
Maurice: Auch wenn mal etwas nicht ganz so rund läuft, darf man nie den Mut und den Spaß an der Arbeit verlieren. Man sollte sich nie davor scheuen seine Kollegen um Rat zu fragen. Denn gemeinsam im Team schafft man alles.

Maurice, November 2015