Erstellt am

PCI Repament Fein: Der neue Reparaturmörtel

PCI Repament Fein ProduktfotoPCI Repament Fein ist ein feinkörniger, leicht zu verarbeitender Reparaturmörtel für eilige Betonreparaturen am Untergrund. Der geschmeidige und gut modellierbare Schnellmörtel für Fliesen-, Naturstein- und Bodenleger kommt bei Ausbesserungsarbeiten und beim Erstellen von Gefällen zum Einsatz. Er eignet sich für Estriche im Verbund und auf Trenn- oder Dämmlage. Ebenso lassen sich kleinere Estrichflächen bis zehn Quadratmeter erstellen. PCI Repament Fein härtet schnell und nahezu schwundfrei aus und ist schon nach rund sechs Stunden mit keramischen Fliesen belegbar.

Verarbeitung des PCI Repament FeinDie Fertigmörtelmischung ist nach dem Anmischen mit Wasser gebrauchsfertig und in seiner Konsistenz sehr geschmeidig. Aufgrund der guten Modellierbarkeit lässt sich der Reparaturmörtel sehr leicht und schnell in Schichtdicken von 10 bis 100 Millimeter einbauen. Durch das feine Korn weisen die mit PCI Repament Fein erstellten oder ausgebesserten Estrichflächen eine leicht zu schließende, homogene Oberfläche auf. Gleichzeitig verfügen sie über eine hohe Druckfestigkeit der Güteklasse CT C40-F6. Der Mörtel ist wasserfest, frostbeständig und sehr emissionsarm nach GEV-EMICODE EC1 PLUS R.

Mehr Informationen zum Feinspachtel PCI Repament Fein auf der PCI Homepage und im Technischen Merkblatt.

PCI Augsburg GmbH
86159 Augsburg