Erstellt am

PCI Repament Multi: Der variabel einstellbare Reparaturmörtel für Betonböden

PCI Repament Multi Reparaturmörtel ProduktfotoPCI Repament Multi ist ein neuer Reparaturmörtel für die Sanierung von Betonuntergründen sowie Zementestrichen und für leichtere Vergussarbeiten. Aufgrund seiner hohen Druckfestigkeit von 60 bis 80 N/mm² und der variabel einstellbaren Konsistenz von standfest bis fließfähig ist der Schnellmörtel multifunktional einsetzbar und zudem komfortabel in der Anwendung. Mit einer Belegreife nach rund sechs Stunden ist PCI Repament Multi die schnelle und praktische Lösung für Bauunternehmer, Maurer und Generalisten. Er eignet sich für innen und außen, für die Sanierung von Betonböden, auch im Industriebereich, ebenso wie für kleinere Vergussarbeiten an Betonkonstruktionen.

Je nach Sanierungsfall lässt sich PCI Repament Multi durch die entsprechende Menge an Anmischwasser in der gewünschten Konsistenz einstellen: standfest für Ausbesserungsarbeiten an kleineren Bodenflächen von bis zu 10 Quadratmetern oder als fließfähiger Mörtel für den Verguss von Löchern und Verankerungen. Er kommt in Schichtdicken von 10 bis 70 Millimeter zur Anwendung.

Verarbeitung des PCI Repament Multi ReparaturmörtelDie Verarbeitung ist im Vergleich zu herkömmlichen Reparaturmörteln komfortabler und schneller: PCI Repament Multi ist in fließfähiger Einstellung selbstnivellierend und härtet nahezu schwundfrei aus. Nach bereits rund sechs Stunden ist die Bodenfläche begehbar und mit Fliesen belegbar. Der Reparaturmörtel ist wasserfest und frostbeständig. Darüber hinaus ist er sehr emissionsarm und nach GEV-EMICODE EC1 PLUS R zertifiziert.

Mehr Informationen zum Feinspachtel PCI Repament Multi auf der PCI Homepage und im Technischen Merkblatt.

PCI Augsburg GmbH
86159 Augsburg