RM Rudolf Müller
 

Was regelt das Berufsbildungsgesetz?

Die duale Ausbildung mit den Lernorten Betrieb und Berufsschule ist das typisch deutsche System der Berufsbildung, um das uns viele...

mehr »
 

Zement-Lagerung: Studie zu Papiersäcken

Zementsäcke bestehen entweder aus Papier oder immer häufiger auch aus Kunststoff. Wobei: Ganz so eindeutig ist der Gegensatz gar nicht,...

mehr »
 

Palettentausch per Blockchain?

Unter dem Dach von GS1 Germany arbeitete ein Team aus rund 30 Unternehmen an der Entwicklung einer Blockchain-basierten Lösung für...

mehr »
 
 

Prüfungsvorbereitung

Prüfungsvorbereitung Nach zweieinhalb oder drei Jahren steht für die meisten Auszubildenden das Finale der Ausbildung an: die Abschlussprüfung. Um gut vorbereitet zu sein und die...

mehr »
 

Wie hoch ist die Ausbildungsvergütung?

Auszubildenden ist eine „angemessene Vergütung“ zu gewähren, die zudem mit fortschreitender Berufsausbildung ansteigen muss. Das war auch schon bisher im...

mehr »
 

Dienstreisen: Wann beginnt die Arbeitszeit?

Auch Auszubildende im Baustoff-Fachhandel haben manchmal Außentermine, die man als Dienstreisen bezeichnen kann. An manchen Arbeitstagen fahren sie morgens nicht...

mehr »
 

Klimaschutzprogramm im Gebäudebereich

Die Bundesregierung hat im Herbst 2019 ihr Klimaschutzprogramm sowie das dazugehörige Klimaschutzgesetz beschlossen. Ziel ist es, den Treibhausgasausstoß bis 2030...

mehr »
 

Was ist Aufstiegs-BAföG?

In Zeiten des Fachkräftemangels sind berufliche Fortbildungen wichtiger denn je. Um mehr Menschen dafür zu motivieren, gibt es in Deutschland...

mehr »
 

Passungsprobleme bei Ausbildungsplätzen

Die Zahl der Ausbildungsanfänger im dualen System ist in den letzten Jahren wieder gestiegen. Trotz dieser positiven Entwicklung finden Betriebe...

mehr »
nach oben