RM Rudolf Müller

Anzeige (Innenausbau/Boden)
01. Februar 2016 | Artikel teilen Artikel teilen

Velux: Solarbetriebener Rollladen

<

a href="http://www.baustoffwissen.de/wp-content/uploads/2016/02/160102_Solar-Rolladen_Velux.bmp" rel="attachment wp-att-4142" data-rel="lightbox-gallery-ICdOtDlG" data-rl_title="" data-rl_caption="" title="">Solar-Rollladen „SST“. Foto: VeluxVelux bietet mit dem Solar-Rollladen „SST“ jetzt auch für Wohn- und Ausstiegsfenster mit Klapp-Schwing-Funktion einen Schutz gegen Hitze, Lärm und Einbruch an. Zusätzliche Gasdruckfedern gewährleisten die Funktionalität der Dachfenster auch bei heruntergelassenem Panzer und erleichtern das Öffnen. Da der Rollladen durch die Solarzelle energieautark ist und über Funk gesteuert wird, muss der Handwerker bei der Montage keine Kabel verlegen und kann ihn auch bei bereits vorhandenen Fenstern nachrüsten. Die Bedienung erfolgt über den mitgelieferten Handsender. Der Rollladen ist eine Aluminiumkonstruktion und hat ausgeschäumte, mit Gummikedern verbundene Lamellen.

Velux Deutschland GmbH
22502 Hamburg

nach oben