RM Rudolf Müller

Anzeige (Innenausbau/Boden)
01. März 2015 | Artikel teilen Artikel teilen

PCI: Periplan Multi

PCI Periplan MultiVielseitig zu verwenden ist „Periplan Multi“, der neue Bodenausgleich von PCI. Er kann unter Oberbelägen eingesetzt, aber auch – mit oder ohne Versiegelung – direkt genutzt werden. Hinzu kommt, dass er eine hohe Druckfestigkeit besitzt. Diese macht „Periplan Multi“ widerstandsfähig gegen hohe mechanische Belastungen, wie in Fahrzeughallen, Garagen und Werkstätten.

Ein weiterer Vorteil des Produkts ist die gute Verarbeitbarkeit. Das Material verläuft leicht auf der auszugleichenden Fläche und kann auf größeren Flächen auch mit einer Pumpe eingebracht werden. Dabei ist der Bodenausgleich einkomponentig und muss nur mit Wasser gemischt werden. Der Bodenausgleich ist nach dem Einbau nach etwa vier Stunden begehbar; falls gewünscht, kann der Boden nach 24 Stunden mit der Versiegelung überarbeitet werden. Seine volle Belastbarkeit erreicht er nach etwa sieben Tagen. Der Boden entspricht dann der Estrichklasse CT-C40-F6-AR0,5 nach DIN EN 13813.

PCI Augsburg GmbH
86159 Augsburg

nach oben