RM Rudolf Müller

Der Mittelteil der Crearoll Alu ist aus Voll-Aluminium gefertigt. (Foto: Creaton GmbH)

Sponsored News (Rohbau/Dach/Fassade)
13. August 2019 | Artikel teilen Artikel teilen

Einfach und wirtschaftlich den First gesichert

Mit einer First- und Gratrolle kann der obere Dachabschluss sicher und wirtschaftlich ausgeführt werden – egal, ob Tondachziegel oder Betondachsteine. Mit der CreaRoll Alu und der CreaRoll PP bietet Creaton zwei hochwertige Firstbänder, wahlweise mit einem Mittelteil aus Voll-Aluminium mit Gewebe oder aus belastbarem und langlebigem Polypropylen (PP).

CreaRoll Alu und CreaRoll PP im Vergleich

Der Mittelteil der Crearoll PP besteht aus belastbarem und langlebigen Polypropylen (PP). (Foto: Creaton GmbH)

Der Lüftungsquerschnitt der Crearoll PP in der Breite 220 mm ist etwas geringer, in der Breite 300 mm jedoch etwas höher als in der Alu-Variante. Auch in der Farbauswahl unterscheiden sich beide Produkte: Die Crearoll PP ist in den vier Farben rot, grau, braun und schwarz erhältlich, die Crearoll Alu in naturrot und anthrazit. Außerdem besitzt die Crearoll PP ein zusätzlich aufgebrachtes Nagelband zur einfachen Ausrichtung auf der Firstlatte und kommt durch seine hochwertige Verklebung ohne weitere Naht aus. Somit stellt sie eine besonders wirtschaftliche Firstlösung dar.

Weitere Informationen:

https://www.creaton.de/de-de/produkte/originalzubehoer/first-und-walm

nach oben