RM Rudolf Müller
Das ausgezeichnete neue Kingfire-Modell Lineare. Foto: Schiedel

Das ausgezeichnete neue Kingfire-Modell Lineare. Foto: Schiedel

Sponsored News (Produkte)
13. Mai 2016 | Artikel teilen Artikel teilen

Schiedel: Red Dot Award für neue Ofenlösungen

Der Schornsteinsystem-Anbieter Schiedel bringt dieses Jahr neue Varianten seiner Scheitholz-Ofenmodule der Marke „Kingfire“ auf den Markt. Bereits vor dem Verkaufsstart wurden sie mit dem renommierten Designpreis Red Dot Award 2016 in der Kategorie Product Design ausgezeichnet.

Die neuen Modelle „Lineare“ und „Rondo“ sind ab September dieses Jahres lieferbar. Wie alle Kingfire-Produkte sind sie Ofen und Schornstein in Einem. Es handelt sich um kompakte Scheitholz-Ofenmodule in platzsparender Bauweise, bei denen die Hausbewohner Feuer und Wärme dennoch intensiv erleben können. Dafür sorgt das spezielle Design. So besteht die schlanke Ofentür der Variante Lineare aus vollflächigem Spezialglas, während die Version Rondo dank einer gebogenen Glasfront größtmöglichen Blick auf das Flammenbild bietet.

Die Optik der neuen Modelle hat Schiedel gemeinsam mit der Designagentur Phoenix Design entwickelt. Und die gemeinsame Arbeit hat sich offenbar gelohnt. Bei der 41-köpfigen Red-Dot-Jury – bestehend aus unabhängigen Gestaltern, Designprofessoren und Fachjournalisten – kamen die Produkte jedenfalls so gut an, dass es dafür den Red Dot Award 2016 in der Kategorie Product Design gab.

Platzsparendes Design

Die raumluftunabhängigen Kingfire-Ofenlösungen von Schiedel zeichnen sich dadurch aus, dass der Scheitholzeinsatz bereits fix und fertig im Schornstein integriert ist und daher keine zusätzliche wertvolle Stellfläche im Wohnbereich benötigt wird. Auf einer Aufstellfläche von nur 55 x 55 cm sind der Kaminofen und die Abgasanlage mit integrierter Verbrennungsluftzufuhr in einem Komplettbauteil vereint. Fix und fertig vormontiert schwebt das Modul in der Rohbauphase am Kran an den vorgesehenen Platz im Haus. Dort wird es stabil auf dem Rohfußboden oder der Bodenplatte verankert, kann anschließend je nach Wunsch individuell gestaltet werden und ist praktisch sofort betriebsbereit.

nach oben