RM Rudolf Müller
Das Institut Eurofins ist Weltmarktführer im Bereich Bioanalytik.

Das Institut Eurofins ist Weltmarktführer im Bereich Bioanalytik.

Sponsored Post (Produkte)
30. Januar 2018 | Artikel teilen Artikel teilen

Velux-Fenster als emissionsarm eingestuft

Velux hat seine Schwing- und Klapp-Schwing-Fenster in den Varianten Holz und Kunststoff vom unabhängigen Institut Eurofins testen lassen. Nach Angaben des Dachfensterherstellers bestätigen die Prüfergebnisse, dass die Produkte des Unternehmens emissionsarm und gesundheitlich unbedenklich sind.

Die Luftqualität in Räumen wird nicht nur von dem sich durch Atmung erhöhenden CO2-Gehalt beeinflusst, sondern ebenfalls durch VOCs (flüchtige organische Verbindungen). Die entstehen auch durch Ausdünstungen aus Möbeln, Baustoffen oder Bauelementen wie Fenster und Türen. Um ein hohes Maß an Wohngesundheit zu erreichen, ist es daher wichtig, dass Materialien möglichst emissionsarm sind und wenig oder keine Schadstoffe ausdünsten.

Um die gesundheitliche Unbedenklichkeit der eigenen Schwing- und Klapp-Schwing-Fenster in den Varianten Holz und Kunststoff nachzuweisen, hat Velux die Produkte von Eurofins untersuchen lassen. Das unabhängige, bioanalytische Institut kam zu dem Ergebnis, dass die Dachfenster emissionsarm und gesundheitlich unbedenklich sind.

Unabhängige Untersuchung

Eurofins testet nach Richtlinien des AgBB (Ausschuss zur gesundheitlichen Bewertung von Bauprodukten) von 2015 und des DIBt (Deutsches Institut für Bautechnik) von 2010  und gewährleistet so eine einheitliche und nachvollziehbare Untersuchung. Das Bewertungsschema des AgBB setzt gesundheitsbezogene Qualitätsmaßstäbe für die Herstellung von Bauprodukten für den Innenraum und soll die Entwicklung besonders emissionsarmer Produkte unterstützen.

Mit einem jährlichen Umsatz von über 2,54 Mrd. Euro und mehr als 30.000 Mitarbeitern in 41 Ländern ist Eurofins Scientific eine international führende Labor-Gruppe mit einem umfangreichen Angebot an Analyse-und Service-Leistungen für die Pharma-, Lebensmittel-, Umwelt-und Konsumgüterindustrie. Das Dienstleistungsangebot umfasst über 130.000 Analyseverfahren zur Bestimmung der Sicherheit, Identität, Reinheit, Zusammensetzung, Authentizität und Herkunft von Produkten.

Nach oben