RM Rudolf Müller
BW+
Die Herstellung von Zelluloseflocken verbraucht vergleichsweise wenig Energie. Alle Fotos: Climacell

Die Herstellung von Zelluloseflocken verbraucht vergleichsweise wenig Energie. Alle Fotos: Climacell

BaustoffWissen PLUS
22. März 2022 | Artikel teilen Artikel teilen

Klimabilanz von Zellulosedämmstoff

Dämmstoffe senken Heizkosten und tragen dadurch dazu bei, dass sich die Klimabilanz des Gebäudesektors verbessert. Noch nachhaltiger wird die Sache, wenn sich die Materialien zugleich energiesparend herstellen und entsorgen lassen. Lose Zellulosedämmstoffe überzeugen auch bei dieser ganzheitlichen Betrachtungsweise.

„Zellulose hat bei der Produktion von Dämmstoffen den mit Abstand niedrigsten Energiebedarf“, sagt Marcel Bailey, Geschäftsführer beim Cellulosewerk Angelbachtal (CWA) aus Baden-Württemberg, das die Zellulosedämmstoffe der Marke Climacell produziert. Bei dieser Aussage kann sich Bailey auf die Ergebnisse einer Kurzanalyse berufen, die das Zentrum Ressourceneffizienz des VDI im Juni 2014 unter dem Titel „Ressourceneffizienz der Dämmstoffe im Hochbau“ veröffentlicht hat (VDI ZRE Publikationen: Kurzanalyse Nr. 7, 2014).

Die Kurzanalyse betrachtet die Ressourceneffizienz gebräuchlicher Gebäudedämmstoffe anhand folgender vier Kriterien: Rohstoffart (Ziel: möglichst geringer Verbrauch knapper Ressourcen), Energiebedarf (Herstellung), CO2-Emission (Herstellung) und Entsorgung. Fazit der Kurzanalyse: „In der Gesamtbewertung schneidet die Dämmung aus losen Zellulosefasern klar am besten ab.“ Wichtig: Dieses positive Urteil bezieht sich tatsächlich nur auf lose Zelluloseflocken, die als Einblasdämmung zum Einsatz kommen Es gilt also nicht für Zellulose-Plattendämmstoffe, deren Herstellung deutlich mehr Energie verbraucht.

Jetzt weiterlesen

Weiterlesen mit einem BaustoffWissen Digital-Abo.

Unsere digitalen Abonnements bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Artikeln auf baustoffwissen.de.

 

BaustoffWissen Plus
Monats-Abo

Nutzen Sie das Baustoffwissen Plus Monats-Abo und holen Sie sich den Zugang zu allen exklusiven Plus-Artikeln auf baustoffwissen.de. Das Monats-Abo ist jederzeit kündbar.

Jetzt hier buchen »

 

BaustoffWissen Plus
Jahres-Abo

Nutzen Sie das Baustoffwissen Plus Jahres-Abo und holen Sie sich den Zugang zu allen exklusiven Plus-Artikeln auf baustoffwissen.de. Mit dem Jahres-Abo sparen Sie über 10 Prozent des Normalpreises.

Jetzt hier buchen »

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Nach oben
nach oben