RM Rudolf Müller
 

Was sind Riemchen?

Bei unverputzten Hausfassaden mit Sichtmauerwerk blickt man meist auf Klinker beziehungsweise frostbeständige Ziegelsteine. Was man nicht sieht: Die äußere Schicht...

mehr »
 

Fassade vor Pilze und Algen schützen

Die Gebäudehülle soll ansprechende Oberflächenoptiken über einen längeren Zeitraum aufrechterhalten und einen effektiven Schutz der Fassade gegenüber Witterungseinflüssen gewährleisten. Was...

mehr »
 

Aufbau von zweischaligem Mauerwerk

Häuser mit zweischaligem Mauerwerk sind besonders im „stürmischen“ Norddeutschland weit verbreitet. Kein Wunder: Schließlich bietet die zusätzliche Vormauer einen optimalen...

mehr »
 

Was sind porosierte Ziegel?

Mauerwerkziegel mit integriertem Dämmstoff haben sich im Wohnungsbau etabliert. Die Industrie brachte in den letzten 20 Jahren Produkte mit unterschiedlichsten...

mehr »
 

Was sind Kimmsteine?

Gebäudemauerwerk wird auf Fundamenten, Bodenplatten oder Decken errichtet. Baubedingt sind diese Untergründe meist nicht hundertprozentig eben. Es ist daher notwendig,...

mehr »
 

Was sind Plansteine?

Mauerwerksteine bestehen normalerweise aus Kalksandstein, Ziegelstein, Poren- oder Leichtbeton. Unabhängig vom Material bieten heute praktisch alle Hersteller ihre Produkte auch...

mehr »
 

Was ist ein Fundamenterder?

Erdungsanlagen sind von zentraler Bedeutung für den sicheren Betrieb elektrischer Anlagen und für den Blitzschutz von Gebäuden. Für alle Neubauten...

mehr »
 

Gebäudebegrünung: Natürliche Klimaanlagen

Dach- und Fassadenbegrünungen sehen nicht nur schön aus, sondern helfen auch, das Mikroklima in Ballungsräumen zu verbessern. Durch Verschattung der...

mehr »
Weitere
Nach oben
nach oben