RM Rudolf Müller

Azubi-Portrait

Thorsten aus Münster (Platten-Peter)

5 Fragen an… Thorsten

In unserer Reihe „5 Fragen an…“ berichtet heute Thorsten aus seinem Leben als Auszubildender.

 

Thorsten - Azubi Platten-Peter Fliesenzentrum Nord

BaustoffWissen: Welche Ausbildung machst du gerade und in welchem Ausbildungsjahr bist du derzeit?
Thorsten: Zurzeit absolviere ich das dritte Ausbildungsjahr zum Groß- und Außenhandelskaufmann.

BaustoffWissen: Bei welchem Unternehmen machst du deine Ausbildung?
Thorsten: Bei dem in der Region Münsterland führenden Fliesenhandel Platten-Peter Fliesenzentrum Nord. Das Unternehmen Platten-Peter ist eine 100 %ige Beteiligung der Saint-Gobain Building Distribution Deutschland (SGBDD). Die Unternehmensgruppe zeichnet sich als führendes Netzwerk im Baustoffhandel aus. Mit acht Generalisten und sechs Spezialisten sowie 220 Standorten, ist die Saint-Gobain Building Distribution führend deutschlandweit vertreten.

BaustoffWissen: Was gefällt dir an deiner Ausbildung besonders gut?
Thorsten: Die Beratung von Privat- und Profikunden mit der Erstellung von Angeboten oder die Entgegennahme von Aufträgen. Außerdem ist das Element „Fliese“ ein Design-Objekt, was die Beratung vielfältig und somit interessant macht. Ebenso begeistert mich der Umgang mit den Herstellern sowie Lieferanten bei Bestellungen und der anschließenden sachgemäßen Einlagerung der bestellten Ware. Weiterhin bin ich für die termingerechte Abwicklung von Aufträgen verantwortlich.
Die Vielseitigkeit des Berufes zeichnet sich durch die Tätigkeiten im Bereich der Profikundenbetreuung am Telefon/PC, bei direkten Kundengesprächen in unserer Ausstellung sowie Prüftätigkeiten bei der Wareneingangskontrolle aus. Zudem finde ich die Kombination zwischen Teamarbeit und selbstständiger Arbeit sehr positiv.
In meinem bisherigen Ausbildungsverlauf bei Platten-Peter konnte ich bereits alle Arbeitsprozesse kennenlernen. Das erworbene Praxiswissen wurde durch Schulungen und Seminare im Bereich der Theorie ergänzt und vertieft. Ebenso ist hervorzuheben, dass sich durch diese Maßnahmen ein dauerhafter Informationsfluss der Auszubildenden der SGBDD aus gesamt Deutschland untereinander für die Erweiterung des Fachwissens entwickelt hat. Durch die zentralen Lehrgänge der SGBDD wurde der Teamgeist und das Zusammengehörigkeitsgefühl der unterschiedlichsten Bereiche im Baustoffhandel gestärkt.

BaustoffWissen: Was planst du für die Zeit nach deiner Ausbildung?
Thorsten: Nach meiner Ausbildung bei Platten-Peter plane ich mich im Bereich des Baustoffhandels weiterzuentwickeln. Hierzu werde ich die Angebote zur beruflichen Weiterbildung der SGBDD nutzen. Des Weiteren strebe ich zukünftig den Abschluss zum Betriebswirt an.  

BaustoffWissen: Was möchtest du neuen Azubis unbedingt mit auf den Weg geben?
Thorsten: In diesem Ausbildungsberuf ist es wichtig, kommunikativ zu sein und auf Menschen zugehen zu können. Bedeutsam ist hierbei die Teamfähigkeit, damit die vielseitigen Herausforderungen gemeinschaftlich gemeistert werden können. Wer diese Fähigkeiten besitzt, kann sich über eine vielseitige sowie abwechslungsreiche Berufsausbildung freuen.

Nach oben