RM Rudolf Müller
Die Teilnehmer des Lehrgangs in Göttingen. Fotos: Eurobaustoff

Die Teilnehmer des Lehrgangs in Göttingen. Fotos: Eurobaustoff

Veranstaltungen

Eurobaustoff: 30 neue Steildach-Experten

Im letzten Quartal 2018 nahmen wieder knapp 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Anschlusshäusern der Eurobaustoff-Fachgruppe Dach & Fassade an einem Fachberaterlehrgang teil. Das Weiterbildungsangebot fördert die Beratungskompetenzen der Teilnehmer aus dem Baustoff-Fachhandel.

Der kontinuierliche Ausbau der Beratungskompetenz ist ein entscheidendes Merkmal zur Differenzierung in einem gesättigten Markt. Aus diesem Grund bietet die Kooperation Eurobaustoff den Mitgliedern ihrer Fachgruppe Dach & Fassade jährlich einen Fachberaterlehrgang mit den jährlich wechselnden Schwerpunkten Steildach und Flachdach an. Themenschwerpunkt war diesmal das Steildach. Ende November fand der Lehrgang in den Räumlichkeiten in Göttingen und Anfang Dezember in Abstatt statt.

Know-how aus der Praxis

Die Teilnehmer des Lehrgangs in Abstatt.

Neben dem theoretisch notwendigen Wissen vermittelt der Fachberaterlehrgang auch Know-how aus der Praxis – unverzichtbar, um in Vertrieb und Beratung von Dachbaustoffen erfolgreich zu sein. Die Kenntnisse der Teilnehmer wurden zu bauphysikalischen Gegebenheiten, den verschiedenen Dachbaustoffen und den damit verbundenen Anforderungen in Beratung und Verkauf vertieft.

Unter der bewährten Leitung der Trainer Thomas Janssen und Heinz Wilms wurden die Teilnehmer auf die schriftliche und mündliche Prüfung vorbereitet, die Volkmar Debus, Eurobaustoff-Bereichsleiter Dach & Fassade/Baumetalle, und sein Stellvertreter Oliver Oehler final abnahmen. Anschließend konnten sie allen 30 Absolventen beider Lehrgangstermine zum erfolgreich abgeschlossenen Fachberaterlehrgang gratulieren.