RM Rudolf Müller
Alle Seminare lassen sich direkt über die Online-Anmeldung buchen. Foto: Knauf

Alle Seminare lassen sich direkt über die Online-Anmeldung buchen. Foto: Knauf

Veranstaltungen

Knauf-Akademie: Zehn neue Seminare

Qualifiziertes Fachwissen für Handwerker, Baustoff-Fachhändler sowie Planer und Architekten bietet das Weiterbildungsprogramm der Knauf-Akademie für 2019. Zehn Seminare sind komplett neu.

Die insgesamt mehr als 40 verschiedenen Seminarthemen decken alle relevanten Bereiche rund um den Trockenbau ab. Angeboten werden zum Beispiel Schulungen zu Brand- und Schallschutz, Akustik und Energieeffizienz. Schwerpunkte des Seminarprogramms sind anwendungs- und produktbezogene Inhalte zu den Systemlösungen der einzelnen Unternehmen der Knauf-Gruppe. Diese gliedern sich in die Bereiche „Trockenbau“, „Brandschutz, Schallschutz und Akustik“, „Putz und Fassade“, „Decke und Boden“ sowie „Energie und Sanierung“.

Betriebsführung und Handwerkermarketing

2019 sind zehn neue Seminare dazugekommen. Unter anderem im Bereich der Betriebsführung und des Handwerkermarketings wurde das Angebot sinnvoll erweitert. Mit Blick auf die zunehmend komplexeren Anforderungen werden Themen behandelt, die helfen, Effizienz und Qualität im Tagesgeschäft zu steigern. So vermittelt das neue Seminar „A² + B² = €²“ Wissen um die richtige Aufmaßtechnik für Trockenbau, WDVS und Putz und gibt einen Einblick, wie qualitativ hochwertige Flächenberechnungen mit einheitlichen Standards konzipiert werden.

Neu ist auch die intensivere Zusammenarbeit mit dem Kompetenzzentrum für Ausbau und Fassade in Rutesheim. So werden 2019 mehrere Seminare gemeinsam von den Experten beider Einrichtungen im Kompetenzzentrum Rutesheim angeboten. Eine detaillierte Übersicht aller Seminare mit den einzelnen Terminen  und Veranstaltungsorten sowie direkter Anmeldemöglichkeit gibt es online unter www.knauf-akademie.de.