RM Rudolf Müller
 

Außenwände mit Strohdämmung

Im Beitrag „Was sind Strohbauplatten?“ haben wir bereits Trockenbauplatten aus kartonummanteltem Stroh vorgestellt – eine Alternative zu herkömmlichen Gipskartonplatten. Doch...

mehr »
 

Die Dämmung der Dachkonstruktion der Messe München

Die Messe München hat zwei neue Hallen gebaut, damit sie weiter wachsen kann. Die Dämmung der Dachkonstruktion für die neuen...

mehr »
 

Was sind Einblasdämmungen?

Die energetische Sanierung im Bestand wird oft als teuer und aufwändig kritisiert. Dämmstoffplatten benötigen zudem Platz und verringern so die...

mehr »
 

Ziegel-Mauerwerk: EPS-Perlen als Füllung

Über gefüllte Ziegel haben wir bereits im Beitrag „Welche Dämmstoffe gibt es in Mauerwerksteinen?“ informiert. Als Beispiele wurden dort Hohllochziegel...

mehr »
 

Was ist sommerlicher Wärmeschutz?

Der Sommer 2018 war ungewöhnlich heiß. Monatelang ächzten die Deutschen unter extremen Temperaturen – im Freien, aber auch in ihren Häusern. Natürlich kann man geschlossene Räume auch technisch herunterkühlen.

mehr »
 

Was ist eine Perimeterdämmung?

Wenn Kellerräume als Wohnraum dienen sollen, benötigt auch die Gebäudehülle unterhalb der Geländeoberkante eine ausreichende Wärmedämmung. Die typischen Fassadendämmstoffe eignen...

mehr »
 

Dämmstoffe: Einsatzbereiche von PU-Hartschaum

Hartschaum-Platten aus Polyurethan gehören mittlerweile zu den etablierten Materialien im Baubereich. Sie haben sich bewährt für besonders schlanke Konstruktionen in...

mehr »
 

Hanf-Dämmungen und ihre Eigenschaften

Dämmstoffe auf Hanfbasis sind zwar keine Wärmeschutz-Wunder, sie punkten aber durch eine vorbildliche Nachhaltigkeit und wohngesunde Eigenschaften. Der pflanzliche Rohstoff wird von der Baustoffindustrie zu Matten, Platten und Filzen sowie zu loser Stopfwolle und zu Schüttungen verarbeitet. ...

mehr »
Weitere
Nach oben
nach oben