RM Rudolf Müller
BW+
 

Tandemsolarzellen: Rekord-Wirkungsgrad

Bei der Entwicklung von Photovoltaikmodulen macht das Material Perowskit seit einiger Zeit Furore. In den vergangenen sechs Jahren hat sich...

mehr »
 

Sind Solar-Gründächer sinnvoll?

Flachdächer werden heute zunehmend als Gründächer ausgeführt. Vor allem in Ballungsräumen mit großflächiger Bodenversiegelung macht das Sinn. So lässt sich...

mehr »
BW+
 

Solarspeicher im Trend

Batteriespeicher für Strom aus erneuerbaren Quellen werden auch für Photovoltaikanlagen in Privathaushalten zunehmend zur Normalität. Laut einer Untersuchung des Forschungszentrums...

mehr »
 

Energieausweise im neuen GEG

Bereits die Novelle der Energieeinsparverordnung von 2014 hat die Position des Energieausweises deutlich gestärkt. Doch die EnEV ist Geschichte. Was...

mehr »
 

Wärmepumpen in Bestandsgebäuden?

Bei Neubauten entscheiden sich in Deutschland mittlerweile fast die Hälfte aller Gebäudeeigentümer für eine Wärmepumpe. Doch sind die Anlagen auch...

mehr »
 

Solarthermie: Was tun gegen Überhitzung?

Wer als Hausbesitzer Solarthermie-Module auf dem Dach installiert, will eigentlich die Wärme der Sonneneinstrahlung einfangen, um damit Brauchwasser für den...

mehr »
 

Elektrokalorische Wärmepumpen

Hoch effektive Wärmepumpen ganz ohne klimaschädliche Treibhausgase: Ist so etwas möglich? Offenbar ja. Zumindest arbeiten mehrere Fraunhofer-Institute aktuell an so...

mehr »
 

Photovoltaik für die Fassade

Photovoltaik-Module werden im Gebäudebereich meist auf dem Dach montiert – schließlich bekommen sie dort am meisten Sonnenlicht ab. Bisherige Fassaden-Module...

mehr »
Weitere
Nach oben
nach oben