RM Rudolf Müller
 

Aus der Forschung: Leichtbau mit Popcorn

Forscher haben leichte Bauplatten mit einem Kern aus expandierten Maiskörnern entwickelt – also aus Popcorn. Sie sollen bei gleichen mechanischen...

mehr »
 

Brandschutz: Was ist Vermiculit?

Vermiculit ist ein weltweit relativ selten vorkommendes vulkanisches Gestein, das über viele positive Eigenschaften verfügt. In thermisch expandierter Form bezeichnet...

mehr »
 

Stahl-Leichtbauweise: Erdbebensicherheit bestätigt

Mit der Weiterentwicklung tragender Außenwandelemente in Stahl-Leichtbauweise hat sich das Forschungsprojekt ELISSA beschäftigt. Dabei ging es auch um das Thema...

mehr »
 

Brandwände in Trockenbauweise

Eine Brandwand ist ein raumabschließendes Bauteil, das bei einem Gebäudebrand in der Lage sein muss, die Brandausbreitung auf andere Gebäude oder andere Räume über einen Zeitraum von mindestens 90 Minuten zu verhindern. Vor allem nicht tragende, innere Brandwände werden auch häufig in Trockenbauweise gebaut. ...

mehr »
 

Reet als Baustoff: Dachmaterial und Schallschlucker

Den Naturstoff Reet verbindet man im Baubereich vor allem mit den traditionellen Reetdächern, die besonders im Nord- und Ostseeraum auch...

mehr »
 

Leichtbau: Viel Stabilität mit wenig Gewicht

Beim Bauen bevorzugen die Deutschen traditionell schwere Massivbaustoffe. Leichtbauweisen stoßen dagegen bei vielen auf Skepsis. Im Innenausbau und bei der...

mehr »
 

Was sind Gips-Wandbauplatten?

Bei Trockenbauwänden aus Gips denkt man zunächst an Stahl-Unterkonstruktionen, die mit Gipskartonplatten beplankt werden. In der Mitte verbleibt ein Hohlraum. Etwas ganz anderes sind so genannte Gips-Wandbauplatten. Mit ihnen errichtet man massive Trockenbauwände, die durch und durch aus Gips bestehen. ...

mehr »
 

Trockenbau: Zementgebundene Bauplatten trotzen dem Wasser

Für Feuchträume mit starker Wasserbelastung sind Gipskartonplatten ungeeignet. Wenn in solchen Bereichen dennoch Trockenbau-Unterkonstruktionen zum Einsatz kommen sollen, müssen diese mit Platten beplankt werden, die im hohen Maße wasserbeständig sind. Als Lösung setzen Planer und Bauherren häufig auf zementgebundene Bauplatten. ...

mehr »
Weitere
Nach oben